Navigation
Malteser Weiden

Neuer Ortsseelsorger für Weiden

Diözesanleiterin Baronin von Gemmingen überreicht Pfarrer Markus Schmid Ernennungsurkunde

11.05.2018

Zur Übergabe der Ernennungsurkunde zum Ortsseelsorger der Malteser, Gliederung Weiden, trafen sich die neue Diözesanleiterin, Adelheid Freifrau von Gemmingen-Hornberg und Geschäftsführer Dieter Landgraf im Pfarrhaus St. Josef. Mit der Urkunde, unterzeichnet vom Generalvikar der Diözese Regensburg, Michael Fuchs, im Auftrag von Bischof Dr. Rudolf Voderholzer, haben die Malteser nun offiziell wieder einen Ortsseelsorger. Uns, als katholischer Organisation, so die Baronin, ist es wichtig, getreu dem Leitmotiv der Malteser, neben der Hilfe den Bedürftigen, gerade auch die Bezeugung des Glaubens in den Vordergrund zu stellen. Pfarrer Markus Schmid betonte, dass er die Malteser gerne dabei unterstützen werde. Geschäftsführer Dieter Landgraf bedankte sich bei dem Geistlichen, der sich spontan auf seine Nachfrage hin, bereit erklärt hatte, das Amt des Ortsseelsorgers anzunehmen.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE82370601201201218795  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7